SEEBURGER – The key for your digital transformation

Geänderte gesetzliche Anforderungen an die VAT Meldung in Ungarn

Sind Sie auch von der Formatänderung betroffen bzw. fallen Sie in die nachfolgende Gruppierung?
Wir zeigen Ihnen in unserem Webcast, wie SEEBURGER Ihr Unternehmen bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben unterstützen kann.
Jetzt anmelden

Geänderte gesetzliche Anforderungen an die Umsatzsteuermeldung in Ungarn ab 01. Mai 2019

Nach nur sieben Monaten steht bereits die erste Formatänderung für Umsatzsteuermeldungen an die ungarischen Steuerbehörde (NAV) an.


Wir zeigen Ihnen in unserem Webcast, wie SEEBURGER Ihr Unternehmen bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben unterstützen kann.
Sind Sie auch von der Formatänderung betroffen bzw. fallen Sie in die nachfolgende Gruppierung?

  • Ein in Ungarn tätiges Unternehmen
  • Ein ausländisches Unternehmen, welches für umsatzsteuerliche Zwecke in Ungarn registriert ist
  • Unternehmen, welches Rechnungen erstellt mit einem Umsatzsteuerbetrag von mindestens 100.000 HUF (ca. 300 €)

Entscheiden Sie selbst, ob Sie unseren Cloud Service oder die Implementierung on Premises bevorzugen..

Geänderte gesetzliche Anforderungen an die Umsatzsteuermeldung in Ungarn ab 01. Mai 2019 

 

28. März 2019  |  15:00 -15:45 Uhr CET (Berlin)  |  Live Webcast

Leider schon vorbei!

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie auch direkt in unserem Ressource Center.

Jetzt schon über die Termine für die nächsten Events informiert werden.
Einfach zu unserem Newsletter anmelden, dann bleiben Sie automatisch informiert über SEEBURGER-Branchennews, Kundenberichte und unsere Events.