Case Study | ADA Cosmetics

Online-Vertrieb personalisierter Hotelkosmetik über Beschaffungsplattformen und Webshops

Kaum eine Branche traf die Corona-Pandemie so hart wie die Mitarbeiter der Hotellerie und Gastronomie. Trotz der Umsatzverluste, Kurzarbeit und Kontaktbeschränkungen treibt ADA Cosmetics Innovationen und Investitionen voran.

Das Unternehmen produziert und vertreibt international kosmetische Artikel für Hotels. Um mehr als 50% brach der Umsatz während der Pandemie ein, doch der Marktführer für hochwertige Hotelkosmetik setzt auf die Digitalisierung, die Automatisierung der Geschäftsabwicklung, um sich zukunftsfähig aufzustellen.

 

Vielseitige Integrationsplattform zur automatisierten Vertriebsabwicklung

ADA Cosmetics ist in mehr als 50 Ländern tätig – dies über Distributionspartner sowie Niederlassungen, letztere als jeweils eigene Instanzen von abas ERP eingerichtet. Die Außenstellen besitzen häufig keine eigene Produktion, sondern führen externe Läger, die per Fulfillment-Dienstleister bei produzierenden Standorten bestellen oder die Lieferung direkt an den Kunden initiieren. In der Fertigung wird der Grundstein für das erfolgreiche Produktkonzept gelegt: Exklusive Marken für spezifische Hotelketten sowie hochwertige eigene Markenprodukte. Durch die Personalisierung entsteht so ein transportintensives Geschäftsmodell mit weltweit verknüpften Logistiksystemen, hohen Verfügbarkeiten und kurzen Lieferwegen in jedem Land.

Die Vernetzung über die BIS-Plattform unterstützt das gesamte Vertriebskonzept. Weitere Geschäftspartner, Vertriebskanäle, notwendige Anwendungen und Systeme sind über die zentrale BIS-Plattform integriert:

  • B2B-Partner aus Hotellerie, Gastronomie und Handel
  • Internationale Lager- und Logistikdienstleister
  • ADA Cosmetics B2B- und B2C-Webshop
  • B2B-Beschaffungsmarktplätze und Portale von Hotelkunden
  • abas ERP als zentrales internes System

Die SEEBURGER BIS-Plattform ermöglicht durch hoch flexible Schnittstellen die Vernetzung aller B2B-Geschäftspartner, Vertriebskanäle und beteiligten Systeme via API- und EDI-Integration. Die Automatisierung der Geschäftsprozesse ist der Grundbaustein für weiteres Wachstum. Sie erhöht die Kundenzufriedenheit durch effizientere Prozesse sowie termingerechte und schnelle Lieferungen unserer personalisierten Produkte in mehr als 50 Länder.

Stefan Walter, Head of Global IT, ADA Cosmetics International Gm

Automatisierte Bestellabwicklung per API und EDI für höchste Effizienz

Digitale Strategien bestimmen auch den Alltag in der Hotelbranche. Hotels sind gezwungen, das Artikelsortiment stetig zu erweitern und gleichzeitig die Gewohnheiten von Käufern und Verkäufern dem Einkaufsverhalten im Internet anzupassen.

So entstehen zunehmend Online-Beschaffungsplattformen namhafter Hotelketten, in die Lieferanten wie ADA Cosmetics offen und wettbewerbsfähig ihre Angebote einstellen. Weitere Hotelkunden bedient ADA Cosmetics zeitgemäß mit einem eigenen B2B- als auch B2C-Webshop sowie klassischen EDI-Nachrichten für den direkten Partnerdatentausch oder via Einzelhandel.

Die BIS-Plattform nutzt dabei ganzheitlich folgende Integrationsszenarien:

  • API-Integration des B2B- und B2C-Webshops sowie der Beschaffungsmarktplätze und Portale namhafter Hotelkunden per REST/SOAP
  • EDI-Anbindungen der internationalen Vertriebspartner, Lager, Dienstleister und Einzelhändler
  • Integration mehrerer abas ERP-Instanzen zur Übermittlung von Katalogen und Automatisierung der Bestellprozesse per SFTP

Zukünftig sollen weitere Kunden und moderne Online-Beschaffungsmarktplätze über die vielseitige BIS-Integrationsplattform angebunden werden. Geplant ist auch, den Einkaufsprozess von ADA Cosmetics durch Anbindung von Lieferanten an die SEEBURGER BIS-Plattform zu vereinfachen.

Vorteile für ADA Cosmetics

  • Verkürzung der Lieferzeiten zum Kunden
  • Höhere Kundenbindung durch gemeinsame integrierte Prozesse
  • Effiziente Möglichkeit, auf verschiedenen Portalen sichtbar zu sein
  • Einsparpotenzial und Fehlervermeidung sowie Entlastung der internen Mitarbeiter durch Verringerung des manuellen Aufwands

Über ADA Cosmetics

ADA Cosmetics International gehört zu den weltweit führenden Herstellern für Hotelkosmetik. Seit über 40 Jahren setzt das Unternehmen Standards, indem es für Hotels und ihre anspruchsvollen Gäste hochwertige Pflegeprodukte produziert und vertreibt. Ziel ist es, mit Kollektionen für innovative, exklusive, achtsame und Wohlfühl-Hotels den Hotelgästen die Hotelkosmetik zum Erlebnis zu machen.

Mit einem internationalen Distributionsnetz und einer großen Anzahl von Vertriebsstandorten ist ADA Cosmetics in mehr als 50 Ländern der Welt zu Hause.

Viele renommierte Partner aus der Hotelbranche nutzen das Prestige bekannter Luxus- und Lifestylemarken, sowie die Smart Systems Solution und Accessoires von ADA Cosmetics International, um ihre Kompetenz und Klasse herauszustellen.

www.ada-cosmetics.de