Utilities Case Study BS|ENERGY

BS|ENERGY schreitet in der Digitalisierung von Prozessen voran

Grundlage für ein funktionierendes Geschäft ist, dass sich beide Seiten über die Parameter eines Vertrages einig sind. Auch wenn es zu einer Einigung kommt, sind Fehler immer möglich. Mit diesen Fehlern geht ein hohes Risiko einher. Daher ist eine Überprüfung der Vertragsparameter auf beiden Seiten unabdingbar.

Bislang waren diese Überprüfungen mit sehr viel Aufwand und Zeiteinsatz verbunden. In der Vergangenheit wurden unterschiedlichste Prozesse und Lösungswege in der Praxis implementiert. Bei BS|ENERGY hat man erkannt, dass eine Digitalisierung dieser Prozesse notwendig ist, um mit der wachsenden Geschwindigkeit und neuen Anforderungen der Regulation Schritt zu halten und ganz nebenbei Kosten zu minimieren.