Global E-Invoicing mit SEEBURGER

Global E-Invoicing mit SEEBURGER

SEEBURGER Business Integration Suite (BIS)

Greiner Bio-One, mit Sitz in Kremsmünster, Österreich, ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Präanalytik, Life Science, Diagnostik und OEM. Mit Produktionsanlagen an 7 Standorten, 20 Vertriebsniederlassungen und Vertriebspartnern in über 100 Ländern ist das Unternehmen weltweit vertreten. Die rund 2.300 Mitarbeiter erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von 473 Mio. Euro.

Greiner Bio-One nutzt seit 2004 die SEEBURGER B2B/EDI-Lösung für den Datenaustausch mit über 500 aktiven Partnern (Kunden- und Lieferanten) weltweit. Im Jahr 2015 migrierte das Unternehmen seinen bisherigen Eigenbetrieb auf den SEEBURGER EDI Cloud Service. Zusätzlich buchte Greiner Bio-One die E-Invoicing-Länderlösungen für die Umsatzsteuermeldung in Ungarn, Italien und Spanien.

In Ungarn gilt die Meldungspflicht an die Steuerbehörde NAV für alle Ausgangsrechnungen mit einem Steuerwert >100.000 HUF. Italien schreibt die elektronische Übertragung im Business-to-Government-Bereich (B2G) für alle Ausgangsrechnungen an öffentliche Einrichtungen (Kliniken, Labore, Universitäten) vor. Spanien fordert die Meldung aller steuerrelevanten Ein-/Ausgangsrechnungen seit 2017.

Globales E-Invoicing bei Greiner Bio-One

Mit dem SEEBURGER E-Invoicing Service kann Greiner Bio-One länderspezifische Anforderungen an die elektronische Rechnungsstellung aktuell und fristgerecht umsetzen, selbst wenn es sich nur um wenige Rechnungen je Monat handelt. Die Out-of-the-Box Lösungen von SEEBURGER beinhalten die Konvertierung in Zielformate, das Signieren der Daten, die sichere Übertragung über von den Länderbehörden vorgeschriebene Protokolle und die Weiterleitung an Langzeitarchive.

Mit SEEBURGER, einem offiziellen Pan-European Public Procurement OnLine (Peppol) Accesspoint, plant Greiner Bio-One in naher Zukunft die Umsetzung von Peppol B2G-Rechnungen in Belgien. Gleiches gilt für die Abwicklung von B2T-Rechnungen in Großbritannien über die Clearingstelle MTDfB (HMRC) sowie für eingehende B2G-Bestellungen im Healthcare-Bereich (NSO) über Peppol in Italien.

SEEBURGER hilft uns, über neue gesetzliche Anforderungen auf dem Laufenden zu bleiben, so dass wir auf die Zukunft vorbereitet sind

Ingrid Lamperstorfer, IT Business Process Consultant Sales, Greiner Bio-One International GmbH