Digitalisierungsprofiteur

E-3 Magazin | April 2020 | Coverstory (Auszug)

Digitalisierungsprofiteur

Die mit einer ganzen Reihe von Marken international erfolgreich agierende Kosmetikgruppe Artdeco setzt innovative Branding-Konzepte sowie individuelle Sales-Strategien konsequent um. Dabei spielt die Digitalisierung eine entscheidende Rolle

Markennamen wie Artdeco, Make-up Factory, Anny, PLCC oder Malu Wilz sind in der Kosmetikbranche bestens bekannt und weithin etabliert. Mehr noch: Die Kosmetikgruppe aus der Region München ist mit mehreren Tochtergesellschaften Marktführer im hochspezialisierten Kosmetikverkauf in Deutschland. Innovative Branding-Konzepte sowie speziell darauf zugeschnittene Sales-Strategien bilden dabei den Schlüssel zum Erfolg.

Lesen Sie in diesem Artikel wie Artdeco die Business Integration Suite von SEEBURGER als zentrale Integrationsplattform für das weltweite digitale Geschäft und für die unterschiedlichen Einsatzzwecke einsetzt.

„… die Nutzeneffekte und das Einsparpotenzial durch den Einsatz der Business Integration Suite sind erheblich“ so Gottwald Meister, IT/EDI-Manager Artdeco Cosmetics

Lesen Sie den ganzen Artikel