API-Lösung

Funktionsüberblick der
SEEBURGER BIS API Solution

API-Integration und API-Management
mit der SEEBURGER Business Integration Suite

Die SEEBURGER API-Lösung zur Integration von Anwendungen und Cloud-Diensten in Echtzeit

 

Vernetzung und Datenaustausch in Echtzeit –
kontrolliert, sicher und flexibel

Mit einer breiten Palette unterschiedlicher API-Technologien und vorkonfigurierten Bausteinen unterstützt die SEEBURGER BIS API-Lösung Ihr Unternehmen bei der Umsetzung verschiedener Echtzeit-Integrationsszenarien.

Die Lösung stellt ausgewählte Systemfunktionen für die Nutzung durch andere Anwendungen bereit und ermöglicht die Interaktion zwischen beliebigen Systemen, Anwendungen, Geräten oder Apps – Ihr Schlüssel zur Digitalisierung.

Funktionsüberblick der SEEBURGER BIS API Solution

Die SEEBURGER BIS API-Lösung ist eine umfassende Lösung für den kompletten API-Lebenszyklus – von der Erstellung, Veröffentlichung und Nutzung eigener APIs über ihre Absicherung bis hin zu Verwaltung und Integration der APIs Ihrer Geschäftspartner. Sie umfasst folgende Komponenten für das effiziente API-Management:

Das SEEBURGER BIS API Gateway nimmt API-Aufrufe entgegen, prüft die Zugriffsberechtigung des Aufrufers und leitet die Aufrufe an die internen Dienste weiter bzw. setzt sie in interne Schnittstellenaufrufe um. So schützt das BIS API Gateway Ihre Datenbestände und Anwendungen vor unberechtigten Zugriffen und entkoppelt die internen Schnittstellen von der veröffentlichten API.

Der SEEBURGER BIS API Manager ist eine webbasierte Anwendung für die API-Verwaltung. Mit maßgeschneiderten rollenbasierten Funktionen für API-Anbieter wie auch Nutzer minimiert er Ihren Aufwand für Administration und Kommunikation. API-Anbieter unterstützt der BIS API Manager beim Ausrollen und Warten von APIs. API-Nutzer wiederum erhalten über das Web-Portal rund um die Uhr alle benötigten Informationen und können so ungebunden von Zeit und Ort arbeiten.

Vorteile der BIS API Solution
 

  • Reduziert Komplexität
    Nach außen bereitgestellte APIs sind von den Schnittstellen der Anwendungssysteme entkoppelt.
  • Schafft Einfachheit
    Durch die Entkopplung lassen sich APIs einfach halten und optimal entsprechend der Bedürfnisse der API-Benutzer gestalten.
  • Arbeitet in Echtzeit
    Durch effiziente In-Memory-Ausführung der API-Aufrufe.
            
  • Bietet Transparenz
    Durch die integrierte Protokollierung der API-Aufrufe (wer, wann, welche), der Ausführungszeiten und der Ergebnisse.
  • Vermittelt zwischen Welten
    Durch ein umfangreiches Set von Adaptern zur Anbindung der datenhaltenden Systeme über unterschiedliche Zugangsprotokolle.
  • Ist einfach zu handhaben
    Wizards unterstützen die API-Implementierung und die Managementapplikationen beim Rollout der APIs an die Benutzergruppen.