E-Invoicing

Online-Event

SEEBURGER E-Invoicing-Tage
Digitale Rechnungsprozesse sind wichtiger denn je!

18. Mai und 20. Mai 2021
09:00 - 12:00 CEST (Berlin)


Melden Sie sich jetzt an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Jetzt anmelden

Die elektronische Rechnung (engl. E-Invoicing) wird Pflicht. Rechtliche Vorgaben machen den Staat zum Impulsgeber für die Einführung der E-Rechnung und zwingen Unternehmen zum Handeln, in Deutschland und im globalen Umfeld. ZUGFeRD, XRechnung, Peppol, Clearance und VAT-Reporting sind die Treiber der Digitalisierung der Rechnungsprozesse.

Wir veranstalten zu dem Thema die zwei halbtägigen SEEBURGER E-Invoicing-Tage. Anerkannte Experten bringen Ihnen das hochaktuelle Thema E-Invoicing näher. Alle Referenten stehen für Ihre Fragen bereit. Dafür sorgen wir auch bei diesem Online-Format.

Das sollten Sie nicht verpassen! Registrieren Sie sich gleich heute!
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Agenda | Online-Event

09:00 Willkommen – Agenda – Vorstellung der Referenten
» Rolf Holicki & Rolf Wessel, E-Invoicing-Experten, SEEBURGER
09:10

Umsetzung von E-Invoicing mit den SEEBURGER Cloud Services bei TASCHEN

Umsetzung von FatturaPA in Italien.
  • Planung von ZUGFeRD für den Rechnungsausgang
  • Erfahrungen bei der Projektumsetzung
  • Nächste Schritte und Ausblick
» Hans-Peter Kübler, Chief Operating Officer, TASCHEN
09:45

Automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung bei DEUTZ

  • Erfahrungen, Herausforderungen und Lösungsideen
  • Workflow-basierte Rechnungseingangsbearbeitung mit SEEBURGER Purchase-to-Pay für SAP®
  • Digitalisierung und Prozessintegration in SAP®
  • Projektvorgehen und Rollout
» Susann Tschirschwitz, Head of Trade Finance, DEUTZ
10:15 Kurze Pause
10:30

Project Management von E-Invoicing-Projekten: The Human Factor

  • Digitization: It’s all about Data?
  • 360 Grad Blick auf die Organisation
  • Interkulturelle Aspekte bei Internationalisierung
  • Integration von Business und IT – Waterfall vs. Agile
» Clemens Aschemann, Projektmanager, Geschäftsführer, sympacon Beratungsgesellschaft
11:00

Rechnungsausgang mit XRechnung und ZUGFeRD aus SAP bei den Stadtwerken Erfurt

  • E-Invoicing: Teil der Digitalisierungsstrategie der Vertriebsprozesse von den Stadtwerken Erfurt
  • Umsetzung des Rechnungsausgangs aus SAP SD mit SEEBURGER smart-eInvoice®
  • Erfahrungen bei der Einführung von IT-Lösungen für die Erstellung von XRechnung und ZUGFeRD aus SAP
  • Onboarding-Phase für die Reduktion von Papierrechnungen, z. B. Webcast für die Top-Kunden
» Martina Wendelmuth, SWE Service
11:30 Feedback, Fragen und Abschlussdiskussion – mit allen Sprechern des Tages
12:00 Abschluss
09:00 Willkommen – Agenda – Vorstellung der Referenten
» Rolf Holicki & Rolf Wessel, E-Invoicing-Experten, SEEBURGER
09:10

Global E-Invoicing mit SEEBURGER bei Greiner Bio-One

  • Nutzung einer zentralen Plattform, um den lokalen E-Invoicing-Anforderungen gerecht zu werden
  • Beispiele:
    • B2T – NAV Ungarn
    • B2G/B2B – FatturaPA Italien
    • B2T – SII Spanien
    • Peppol
  • Herausforderungen und Erfolgsfaktoren
» Adelheid Eßl, IT Application Engineer, Greiner Bio-One International
09:45

Prozessverbesserung oder Pflichterfüllung?
Digitaler Rechnungsausgangsprozess in S/4HANA mit der SEEBURGER E-Invoicing-Lösung

» Matthias Gebele, Team Lead IT ERP Services, BRAND INTERNATIONAL
10:15 Kurze Pause
10:30

Status des E-Invoicing und der Digitalisierung im Gesundheitswesen

  • Wie ist der Stand der elektronischen Rechnung im Gesundheitswesen 2021?
  • E-Invoicing steht dort ganz oben auf der Agenda
  • Mit welchen anderen wichtigen Digitalisierungsthemen beschäftigt sich das Gesundheitswesen aktuell? Branchenexperte Alfons Rathmer berichtet aus erster Hand.
» Alfons Rathmer, Inhaber AR Consulting, eCommerce im Gesundheitswesen
10:45

GoBD und Tax Compliance im E-Invoicing

  • E-Invoicing ist vor allem eines: Ein Prozessbeschleuniger!
  • Doch welche Vorgaben gilt es zu beachten, dass auch die Finanzverwaltung mitspielt?
  • Was fordern die GoBD und wie lässt sich die vom Fiskus geforderte Tax Compliance sicherstellen?
» Dr. Patrick Burghardt, Steuerberater und Partner, PSP München
11:30 Feedback, Fragen und Abschlussdiskussion – mit allen Sprechern des Tages
12:00 Abschluss

Änderungen vorbehalten

SEEBURGER E-Invoicing-Tage

18. Mai 2021 - Business -  |  09:00 - 12:00 CEST (Berlin)
20. Mai 2020 - Anforderungen & Compliance -  |  09:00 - 12:00 CEST (Berlin)
Online-Event

Anmeldung

.