Skip to Content

Integration für SAP ERP-Systeme und -Anwendungen

in der Cloud, in einer hybriden Umgebung oder on-Premises

Verknüpfung von SAP ERP-Systemen und -Anwendungen

Die SEEBURGER BIS Plattform ist eine hybride Integrationsplattform, die alle Integrationsanforderungen von SAP-Anwendern in Unternehmen jeglicher Größe abdeckt.

Von BIS unterstützte Integrationsschnittstellen

Die SEEBURGER BIS Plattform unterstützt die Integration mit verschiedenen SAP-Systemen, -Anwendungen und -Modulen über SAP-Standardschnittstellentechnologien wie

  • IDoc über tRFC
  • BAPI oder RFC-Aufruf
  • XML IDoc über HTTP(s)
  • XML über SOAP über HTTP(s)
  • JSON über REST über HTTP(s)

 

Mit der Einführung von SAP S/4HANA ist ein Bedarf an neueren Technologien entstanden. Aus diesem Grund hat SAP neue Integrationsmöglichkeiten eingeführt, die BIS ebenfalls unterstützt:

  • ODATA protocol (REST API)
  • SAP Reliable Messaging interface (SAP RM, SOAP)
  • Business Events (SAP Event-Driven Architecture (EDA), seit 2020 auch für SAP ECC verfügbar
Die SEEBURGER BIS Plattform ist seit 1995 SAP-zertifiziert und verfügt über mehr als 50 Einzelzertifizierungen.

Effizientes Workflow-Management mit zertifizierten SAP Solution Extensions

Die vielfältigen Möglichkeiten der SEEBURGER BIS Plattform und unser SAP-Know-how ermöglichen die nahtlose Anbindung an sämtliche SAP-Systeme, einschließlich SAP R/3, SAP GTS und SAP S/4HANA. Die SEEBURGER BIS Plattform bietet SAP-zertifizierte Add-ons, mit denen Integrationen tief in SAP-Anwendungen hinein erweitert werden können.

SEEBURGER Purchase-to-Pay

Automatisierte Erfassung und Verarbeitung von Eingangsrechnungen sowie Anzeige im Rechnungseingangsbuch in SAP

Automatisierte Verarbeitung von Eingangsrechnungen in SAP inklusive Klärungs- und Genehmigungsworkflows mit Protokollierung aller Bearbeitungs- und Genehmigungsschritte, Monitoring, Rechnungsflussanalyse und Archivierungsschnittstellen. Aktive Information und Rechnungsfreigabe auf mobilen Geräten oder mit einer SAP Fiori-Anwendung. Alle SEEBURGER BIS E-Invoicing-Formate und -Kanäle werden unterstützt (EDI, XML, ZUGFeRD, PDF, Papier- und Faxrechnungen). Alle Rechnungen (FI, MM) werden nach einheitlich definierten Regeln geprüft, ihr Verlauf wird aktiv überwacht und Abweichungen/Ausnahmen werden angezeigt.

Business Benefits

Profitieren Sie von Prozesstransparenz, vollständiger Protokollierung und Nachvollziehbarkeit im Rechnungsprozess.

Verbessern Sie Ihre Lieferantenbeziehungen und -Kommunikation durch zeitnahe Rechnungsverarbeitung, effiziente Genehmigungen und Klärungsworkflows.

Erhöhen Sie Cashflow und Liquidität durch rechtzeitige Zahlungen und maximale Nutzung des Skontos.

SEEBURGER OmniChannel-to-Cash

Automatisierung der Auftragserfassung und Auftragsbearbeitung in SAP

Lieferservices auf gehobenem Niveau und verbesserter Cashflow durch die Automatisierung der Kundenauftragsabwicklung in SAP für alle Auftragseingangskanäle (EDI-, XML-, PDF-, Papier- und Faxaufträge) inklusive Protokollierung aller Bearbeitungsschritte, Monitoring, Auftragsflussanalyse, Archivierungsschnittstellen und aktiver Information für mobile Geräte. Alle Aufträge werden nach definierten Regeln geprüft und verarbeitet.

Business Benefits

Erzielen Sie hohe Kundenzufriedenheit durch Prozesstransparenz, lückenlose Protokollierung und Nachvollziehbarkeit Ihres Auftragsprozesses.

Nutzen Sie effiziente Genehmigungs- und Klärungsworkflows für die direkte Kommunikation mit Ihren Kunden.

Profitieren Sie von frühzeitigen Zahlungen, höherem Cashflow und verbesserter Liquidität.

SEEBURGER Console in SAP

Zentrale Business-Überwachung aller IDocs und API-Belegarten in SAP

SEEBURGER Console in SAP, eine SAP Solution Extension von SEEBURGER, bietet IT- und Fachanwendern eine konsolidierte Sicht auf die Produktionsumgebung. So kann Verzögerungen bei der EDI-Verarbeitung, Terminüberschreitungen und hohen Kosten (Vertragsstrafen, Produktionsausfälle und Fehlerbehebung) proaktiv vorgebeugt werden.

Geschäftsanwender können ein- und ausgehende elektronische Dokumente in ihrem SAP-System verfolgen und verarbeiten, Verarbeitungszeiten überwachen und auf Grundlage automatisierter Warnmeldungen sofort auf Probleme reagieren. So erhalten Anwender volle Transparenz für alle zu verarbeitenden IDocs und APIs – wichtig zum Beispiel bei zeitkritischen Prozessen, bei denen fehlerhafte, verspätete oder fehlende EDI-Nachrichten (ASN- und JIT-Nachrichten) zu Strafen oder Sanktionen führen können.

Business Benefits

Überwachen Sie Ihre Produktionsumgebung mit konfigurierbarer Dokumentenüberwachung, einschließlich Priorisierung der Nachrichtenbearbeitung.

Profitieren Sie von der Auslösung von Warnmeldungen direkt an die betroffenen Nutzer.

Nutzen Sie praktische Funktionen zur schnellen Fehlerkorrektur.

SEEBURGER Purchase Order Response Monitor

Automatisierung von eingehenden Bestellbestätigungen und Bearbeitung in SAP

Automatisierung der Bestellbestätigungen und Bearbeitung in SAP für sämtliche Eingangskanäle (EDI-, XML-, PDF-, Papier- und Faxbestellungen) inklusive Protokollierung aller Bearbeitungsschritte, Monitoring, Bestellflussanalyse, Archivierungsschnittstellen und aktiver Information für mobile Geräte. Alle Bestellbestätigungen werden nach definierten Regeln geprüft und verarbeitet.

Business Benefits

Profitieren Sie von Prozesstransparenz, lückenloser Protokollierung und Nachvollziehbarkeit Ihres Auftragsausgangs.

Genießen Sie hohe Kundenzufriedenheit durch zeitnahe Auftragsabwicklung.

Nutzen Sie effiziente Genehmigungs- und Klärungsworkflows für die direkte Kundenkommunikation.

SEEBURGER eDelivery Note Monitor

Automatisierung der Lieferscheinbearbeitung und Bestandsverwaltung in SAP

Automatisierung der Lieferscheinverarbeitung in SAP für sämtliche Lieferscheinerfassungskanäle (EDI, XML, PDF, Papier- und Faxbestellungen) inklusive Protokollierung aller Bearbeitungsschritte, Monitoring, Bestellrücklaufanalyse und Archivierungsschnittstellen. Alle Lieferscheine und Lieferpläne werden nach definierten Regeln geprüft und verarbeitet. Mit der Buchung wird ein Materialbeleg erzeugt und der Werksbestand fortgeschrieben.

Business Benefits

Profitieren Sie von Prozesstransparenz, lückenloser Protokollierung und Nachvollziehbarkeit Ihres Auftragsausgangs.

Genießen Sie hohe Kundenzufriedenheit durch zeitnahe Materialeingangsbearbeitung.

Nutzen Sie effiziente Genehmigungs- und Klärungsworkflows für die direkte Kundenkommunikation.

SEEBURGER smart-eInvoice

Ausgangsrechnungserfassung und -versand für XRechnung, ZUGFeRD und Peppol-UBL in SAP

Automatisierte Verarbeitung ausgehender Rechnungen in SAP inklusive Protokollierung aller Bearbeitungs- und Genehmigungsschritte, Monitoring, Rechnungsflussanalyse und Archivierungsschnittstellen. Die E-Invoicing-Formate XRechnung, ZUGFeRD und Peppol-UBL werden unterstützt. Rechnungen werden nach einheitlich definierten Regeln geprüft, ihr Fluss wird aktiv überwacht und Abweichungen/Ausnahmen werden angezeigt.

Business Benefits

Nutzen Sie eine vollständig automatisierte Rechnungsstellung mit Rechnungsausgangsbuch.

Genießen Sie verbesserte Kundenbeziehungen durch rechtzeitige Rechnungsstellung.

Profitieren Sie von effizienten Genehmigungs- und Klärungsworkflows für die direkte Kundenkommunikation.

SEEBURGER is an SAP silver partner (Logo)

SEEBURGER ist SAP Silver Partner

SEEBURGER verfügt seit über 30 Jahren über umfassende Expertise in der Integration von SAP-Systemen, -Anwendungen und -Lösungen. Die SEEBURGER BIS Plattform unterstützt alle Systeme und Schnittstellentechnologien, die SAP anbietet, einschließlich zertifizierter Add-ons, den SEEBURGER Solution Extensions for SAP.

Schneller Mehrwert für Prozesse

Geringe Durchlaufzeiten pro Geschäftsdokument, erhöhte Automatisierung und Genauigkeit

Bewährter Standardintegrationsansatz

Schnelle Bereitstellung und einfache Implementierung mit vorkonfigurierter Software und Integrationsdiensten: on-Premises, hybrid oder in einer beliebigen Cloud

Zuverlässige Compliance

Einhaltung aller aktuellen Standards und Formate, die für Beschaffungsprozesse und elektronische Rechnungsstellung erforderlich sind

Niedrigere Gesamtbetriebskosten

Niedrige Projektkosten, nahtlose Integration in alle SAP-Systeme und -Anwendungen, on-Premises oder in der Cloud

Kundenzufriedenheit durch Prozessbeschleunigung

Kurze Reaktionszeiten und schnelle Bearbeitung von fehlerhaften Meldungen

Beschleunigte Geschäftsprozesse

Unsere SAP Solution Extensions beschleunigen Geschäftsprozesse durch die Einbindung von Fachabteilungen in durchgängige digitale Prozesse

Case Studies
sukigroup: „suki ist, was wir draus machen“ – mit der richtigen IT-Infrastruktur zum Erfolg
API, BIS Plattform, Retail
sukigroup: „suki ist, was wir draus machen“ – mit der richtigen IT-Infrastruktur zum Erfolg
Case Studies
Mubea: Shopfloor-Integration beim JIS-Lieferanten Mubea
B2B/EDI, Automotive
Mubea: Shopfloor-Integration beim JIS-Lieferanten Mubea
Case Studies
AUNDE Group: AUNDE Group setzt strategisch auf SEEBURGER Middleware
B2B/EDI, BIS Plattform, EAI/A2A, IIoT, Managed File Transfer, SAP, Automotive
AUNDE Group: AUNDE Group setzt strategisch auf SEEBURGER Middleware
Pressemitteilungen
20.12.2023 | Neues Nachrichtenprotokoll AS4: Amprion entscheidet sich für SEEBURGER
BIS Plattform, Cloud-Services, Energiewirtschaft
20.12.2023 | Neues Nachrichtenprotokoll AS4: Amprion entscheidet sich für SEEBURGER
Case Studies
DOUGLAS: Die elektronische Lieferantenkommunikation für Europas führende, vollintegrierte Omnichannel Beauty Plattform
BIS Plattform, Cloud-Services, CPG, Retail
DOUGLAS: Die elektronische Lieferantenkommunikation für Europas führende, vollintegrierte Omnichannel Beauty Plattform
Pressemitteilungen
12.01.2024 | SEEBURGER iPaaS für AWS zertifiziert und dort ab sofort weltweit verfügbar
Alle Branchen, Cloud-Services
12.01.2024 | SEEBURGER iPaaS für AWS zertifiziert und dort ab sofort weltweit verfügbar