Skip to Content

Digitalisierung in der
Energiewirtschaft

Business-Integration für B2B-Schnittstellen, Marktkommunikation in der Cloud, Trading und Nachhaltigkeit

Sind Ihre Systeme AS4-ready?

Flexible Architekturlösungen für automatisierte Prozesse und gesetzeskonforme Nachrichtenverarbeitung

Die Digitalisierung in der Energiewirtschaft sowie wechselnde Regulierungsanforderungen des Energiemarktes erfordern effiziente und flexible Softwarelösungen sowie zuverlässige Unterstützung bei der Realisierung zukunftsweisender IT-Projekte. Neue Kommunikationswege und moderne ERP-, Billing- und Marktkommunikationslösungen erfordern flexible Architekturlösungen für die Energiewirtschaft. Neben der Integration verschiedener Lösungen und Architekturbausteine muss unter anderem eine effiziente Marktkommunikation zwischen den Akteuren am Energiemarkt sichergestellt werden. Mit der fortschreitenden Prozessdigitalisierung und Automatisierung der Marktkommunikation in der Branche, den steigenden Anforderungen an die Kryptographie und die Verwendung der Smart-Meter-PKI in der Marktkommunikation sind moderne Schnittstellen und Protokolle zwingender Teil und Basis für die Energiewirtschaft.

Eine einzige Plattform für alle Integrationsarten und Bereitstellungsmodelle – mit der SEEBURGER BIS Plattform implementieren, verwalten und unterstützen Sie alle neuen Digitalisierungsanforderungen in der Energiewirtschaft.

Mehr als 14.000 zufriedene Kunden weltweit vertrauen auf SEEBURGER

  • SachsenEnergie Logo
    SachsenEnergie: Erfolgreiche Einführung SEEBURGER Mako Cloud Services bei der SachsenEnergie

    Der SEEBURGER MaKo Cloud Service wurde speziell für den deutschen Energiemarkt entwickelt. Er ermöglicht eine unkomplizierte Abwicklung der halbjährlichen Formatwechsel und übernimmt Zustellung und Empfang aller Nachrichten in Zusammenhang mit der Marktkommunikation.

    Lesen Sie die gesamte Case Study hier
  • Westnetz und MITNETZ STROM Logo
    Erfolgreiche Einführung von Redispatch 2.0 steht und fällt mit hoch-performantem Datenaustausch

    Mit der Einführung der Redispatch 2.0 wurden Netzbetreiber verpflichtet, ab dem 01.10.2021 eine Reihe neuer Anforderungen zur Vermeidung von Netzengpässen zu erfüllen. Von der Bundesnetzagentur (BNetzA) wurden für die Erreichung dieser Anforderungen mehrere Termine festgesetzt. Connect+, ein deutschlandweiter Zusammenschluss von Verteil- und Übertragungsnetzbetreibern, hat zur Erfüllung der Marktrolle Data Provider im Redispatch 2.0 die Softwarelösung RAIDA entwickelt. Für Westnetz und MITNETZ STROM hatte die Erreichung der von der BNetzA gestellten Deadlines 01.07.2021 und 01.10.2021 zur Anbindung an die Connect+-Plattform RAIDA zunächst höchste Priorität. Das von der BNetzA verkündete Auslaufen der Übergangslösung zum 01.06.2022 stellte für beide Unternehmen den nächsten wichtigen Meilenstein im Projekt dar.

    Lesen Sie die gesamte Case Study hier
  • E-Werk Mittelbaden Logo
    Energiewende ist unser Werk

    Die Konzernstruktur des E-Werk Mittelbaden ist in mehrere Unternehmensbereiche untergliedert. Hieraus geht eine dynamisch wachsende Softwarelandschaft hervor, zu der unter anderem zwei ERP-Systeme zählen. Das bedeutet, es muss ein EDI-Kommunikations-Stream mit zwei ERP-Systemen bedient werden, was komplexe Verteilregeln erfordert. Daher wurde nach einer ERP-unabhängigen und zentralen Integrationslösung gesucht, die den EDI-Datenstrom flexibel und dynamisch verteilen kann. Doch damit nicht genug.

    Auch der Fachbereich sollte entlastet werden. Dies plante man durch einen zukunftsfähigen Service für die Anbindung und Verwaltung der jeweiligen Marktpartner sowie die Auslagerung der E-Mail-Zertifikatsverwaltung zu erreichen.

    Lesen Sie die gesamte Case Study hier
  • GETEC ENERGIE Logo
    Kundenindividuelle und automatisierte Prozesse für Marktkommunikation und Integration

    Im Zentrum energiewirtschaftlicher Prozesse steht der Datenaustausch zwischen verschiedenen Marktakteuren – von Energieerzeugern, Versorgern und Abnehmern über Netz- und Messstellenbetreiber bis hin zu Regulierungsbehörden. Der Energiedienstleister GETEC ENERGIE benötigt dafür eine leistungsfähige und flexible Integrationsplattform, um die spezifischen Anforderungen seiner Kunden, Partner und der Regulierungsbehörden optimal erfüllen zu können.

    Lesen Sie die gesamte Case Study hier
  • EnBW Logo
    Marktkommunikation leicht gemacht

    Zum 31.01.2018 wurde AS4 als Kommunikationsprotokoll für den Nachrichtenaustausch zwischen Ferngasnetzbetreibern vorgeschrieben. Durchaus kein Einzelfall – die gesetzlichen Anforderungen an die Standardprozesse der Marktkommunikation (MaKo) in der Energiewirtschaft ändern sich stetig und ziehen z. T. erhebliche Projektaufwände nach sich. Dem steigenden Kostendruck und dem Bedarf der Etablierung neuer Lösungen geschuldet, sind die Kapazitäten im Haus beschränkt und stehen im Spannungsfeld zwischen den parallel umzusetzenden Projekten.

    Lesen Sie die gesamte Case Study hier
  • swa – Stadtwerke Augsburg Logo
    Spürbare Entlastung bei den Stadtwerken Augsburg

    Der SEEBURGER MaKo Cloud Service wurde speziell für den deutschen Energiemarkt entwickelt und übernimmt Zustellung und Empfang aller Nachrichten im Rahmen der Marktkommunikation. Regelmäßig stattfindende Formatwechsel, neue regulatorische Anforderungen sowie steigende Anforderungen an die Sicherheit in der Kommunikation binden Ressourcen und verursachen hohe wiederkehrende Kosten. Mit MaKo 2020 trat am 01.12.2019 die neueste Anpassung der elektronischen Marktkommunikation im Stromsektor an die Erfordernisse des Messstellebetriebsgesetzes in Kraft. Damit die MaKo-Prozesse in Zukunft effizienter, kostengünstiger und mit weniger Personalaufwand ablaufen, haben sich die Stadtwerke Augsburg (swa) für den SEEBURGER MaKo Cloud Service entschieden.

    Lesen Sie die gesamte Case Study hier

Unser Nachhaltigkeitsversprechen

Nutzen Sie unser umfassendes Wissen und unsere langjährige Expertise in der Energiewirtschaft weltweit. Integrieren Sie E-Invoicing und weitere unternehmensrelevante Services mit SAP und anderen ERP-Systemen. Mit unseren vorgefertigten Integrationsprozessen und Konnektoren unterstützen wir Sie bei der nachhaltigen Umstellung auf digitale Prozesse.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Gewährleisten Sie die Einhaltung aller Nachrichtenstandards und -protokolle sowie Kommunikationsdienste und Schnittstellen auf dem deutschen und globalen Markt.

Whitepaper
Accelerate and Automate Business-Driven Innovation with Integration
Alle Branchen, Funktionen & Lösungen
Accelerate and Automate Business-Driven Innovation with Integration
Whitepaper
The BIS Platform in a Nutshell
Alle Branchen, Funktionen & Lösungen
The BIS Platform in a Nutshell
Whitepaper
Ein Leitfaden zur erfolgreichen Umsetzung elektronischer Rechnungsprozesse
Alle Branchen, E-Invoicing
Ein Leitfaden zur erfolgreichen Umsetzung elektronischer Rechnungsprozesse