Skip to Content
Pillar Pages

Was sind die Vorteile der
B2B-Integration mit APIs
?

Bewältigen Sie alle technischen, organisatorischen und managementtechnischen Herausforderungen, um interne und externe APIs in einer kontrollierten Umgebung sicher bereitzustellen und zu nutzen.

SEEBURGER BIS API-Management und API-Integration sorgen für eine nahtlose Verbindung zwischen Unternehmen, Kunden und Partnern und den wertvollen Daten, die Unternehmen am Laufen halten. Bewältigen Sie alle technischen, organisatorischen und managementtechnischen Herausforderungen, um interne und externe APIs in einer kontrollierten Umgebung sicher bereitzustellen und zu nutzen.

Daten integrieren und interne Anwendungen und Systeme öffnen – aber sicher!

Erwägen Sie ein Geschäftsmodell, das die Verfügbarkeit von Backend-Systemfunktionen in mobilen Anwendungen, Service-Angeboten und internen Anwendungen/Systemen via APIs voraussetzt? Dann empfehlen wir Ihnen eine Integrationsplattform, mit der APIs als Fassade zum Schutz Ihrer wertvollen internen Anwendungen und Systeme eingesetzt werden können.

Die Vorteile:

  • icon code
    Weniger Programmieraufwand

    Low-Code/No-Code-Integration von Anwendungen und Systemen

  • icon gears
    Mehr Integrationsmöglichkeiten

    Einbindung von MFT und anderen Integrationsmustern

  • icon arrow up right from square
    Mehr Leistung

    Verwendung von Schnittstellenmappings, die ein hohes Volumen und massive Skalierbarkeit ermöglichen

  • icon merge
    Einfaches Management

    Nutzung der zentralen API-Integration- und API-Managementfunktionen

Wenn Sie eine API-first-Strategie verfolgen, steht das Design Ihrer APIs sicher an erster Stelle. API-Designlösungen bringen jedoch nur wenig Nutzen, wenn es um die Integration von APIs mit internen Systemen geht, also um die Anbindung Ihrer eigenentwickelten APIs an die Systeme, mit denen sie kommunizieren sollen. Sie müssen die Integration also selbst vornehmen. Die manuelle Programmierung dieser Anbindungen erfordert viel Zeit und Mühe und bindet wertvolle Arbeitskraft. Da die Integrationsstrategie meist im Code des jeweiligen Entwicklers steckt, kann dies die Implementierung nicht nur erheblich verlangsamen, sondern auch Wartung, Support und Wiederverwendung erschweren. Letztendlich kann die manuelle Integration vieler APIs zu einem sogenannten "API-Integrationsspaghetti" aus mehreren unterschiedlichen Programmierlösungen und einem Mangel an Transparenz und Sichtbarkeit sowie Kontrollverlust führen.

Stop Coding: Konfigurieren Sie Ihre API-Fassade doch ganz einfach mit der SEEBURGER BIS Plattform

Die API-Funktion der SEEBURGER BIS umfasst Standardadapter und vorgefertigte Konnektoren für jede System- oder Endpunktintegration. Mit der Low-Code-API-Integration von SEEBURGER können Sie eine API-Fassade für all Ihre Systeme und Anwendungen aufbauen, indem Sie einfach die erforderlichen Systemverbindungen konfigurieren. Anstatt viele verschiedene APIs unabhängig voneinander zu erstellen und zu pflegen, können Sie Ihre Schnittstellen von einer zentralen Stelle aus abbilden und verwalten. Dies erleichtert auch die Pflege der Dokumentation, was vor allem Ihren API-Nutzern das Leben deutlich angenehmer macht. Durch die Entkopplung Ihrer APIs von Ihren Backend-Systemen können Sie außerdem flexibel Änderungen an Ihrer Infrastruktur vornehmen (bis hin zum Austausch von ganzen Systemen), ohne dass die API-Fassade beeinträchtigt wird.

Vorteile der BIS Plattform für die API-Integration:

Geringer Programmieraufwand mit Low-Code

Integrieren Sie Ihre Systeme mit minimalem oder ganz ohne Programmieraufwand.

Erweitern Sie Ihre bestehenden Integrationen

Binden Sie MFT und weitere Integrationsmuster ein.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

Dank der Entkopplung von APIs und Backend-Infrastruktur wirken sich Änderungen auf der einen Seite nicht auf die andere aus.

Alles an einem Ort

Die Verwendung einer einzigen Lösung für Schnittstellen-Mappings und API-Verarbeitung ermöglicht einfache Anpassungen und Korrekturen.

High Performance

SEEBURGER Schnittstellenmappings können hohe Volumen bewältigen und sind massiv skalierbar.

Vereinfachtes Management

Die Verwendung einer einzigen Lösung für die API-Integration und das API-Management erleichtert die Gewährleistung von Transparenz, die Bereitstellung von Dokumentation, den gemeinsamen Zugriff auf API-Lifecycle-Informationen und das Mocking Ihrer APIs.

Schutz der Backend-Infrastruktur

API-Management ermöglicht das Management von Benutzerrollen und Zugriffsrechten, gewährleistet den Schutz der Backend-Infrastruktur und hilft bei der Überwachung des API-Datenverkehrs. Dies reduziert Zeit, Aufwand und Personalbedarf.

Profitieren Sie von API-Integration als Teil Ihrer B2B-Strategie

Durch die Integration von APIs in Ihre B2B-Strategie ermöglichen Sie neue digitale Geschäftsmodelle und Echtzeit-Muster für den Dokumentenaustausch. Gleichzeitig setzen Sie das Designprinzip “API-First” um, machen bestehende Anwendungen und Systeme API-fähig und profitieren so von den folgenden Vorteilen:

  • Parallele Software-Entwicklung
    APIs können gleichzeitig entwickelt und getestet werden.
  • Verringertes Ausfallrisiko
    APIs ermöglichen Unternehmen schnelleres Wachstum und leichtere Anpassung an sich verändernde Benutzeranforderungen.
  • Verbesserte Developer-Umgebung
    Erfahrene Entwickler können mühelos Informationen abrufen und nutzen, um Anwendungen zu erstellen.
  • Optimierte Entwicklung
    Der Aufbau eines B2B-Ökosystems mit APIs als Produkte und Kanäle macht den Code erweiterbar und wiederverwendbar.

B2B-Transaktionen und die B2B/EDI-Integration werden zunehmend über Echtzeit-APIs anstelle von herkömmlichen Ansätzen abgewickelt. Sie sind oft der beste Weg, um Partner-Ökosysteme über Unternehmensgrenzen hinweg für Lieferketten oder Finanzdienstleistungen zu integrieren. Einige Beispiele für Funktionen und Vorteile der API-Integration sind:

  • Vollständig automatisierter Austausch strukturierter Geschäftsdokumente
    Verkürzte Transaktionszeiten/erhöhte Levels von Straight-Through-Processing
  • Synchrone Transaktionen
    Sichtbarkeit des Transaktionsstatus in Echtzeit
  • Direkte Systemverbindungen ohne Zwischenstationen
    Höhere Zuverlässigkeit durch weniger Berührungspunkte
  • Schnellere und einfachere Fehlerkorrektur
    Reduzierung von Aufwand und Kosten
  • Granulare Geschäftsabwicklung
    Verringerung der Latenzzeit ohne Stapelverarbeitung
  • Genaue, konsistente und aktuelle Informationen
    Erhöhte Servicequalität über alle Geschäftsprozesse hinweg

Der API-Wandel in der Lieferkette

Für Lieferketten-Prozesse ist die B2B-Integration mithilfe von APIs deshalb so attraktiv, weil sie eine Verarbeitung in Echtzeit ermöglicht; gerade bei der Anbindung von Drittanbieter-Logistikpartnern. Unternehmen wollen nicht über Nacht warten, um aktualisierte Versand- oder andere Informationen zu erhalten.

Vorteile der BIS API-Funktionen

Reduzieren Komplexität

Nach außen bereitgestellte APIs sind von den Schnittstellen der Anwendungssysteme entkoppelt.

Schaffen Einfachheit

Durch die Entkopplung lassen sich APIs einfach halten und optimal entsprechend der Bedürfnisse der API-User gestalten.

Arbeiten in Echtzeit

Durch effiziente In-Memory-Ausführung der API-Aufrufe.

Bieten Transparenz

Durch die integrierte Protokollierung der API-Aufrufe (wer, wann, welche), der Ausführungszeiten und der Ergebnisse.

Nahtlose Integration von Legacy-Anwendungen

Durch ein umfangreiches Set von Adaptern zur Anbindung der datenhaltenden Systeme über unterschiedliche Zugangsprotokolle.

Einfach zu handhaben

Wizards unterstützen die API-Implementierung und die Managementapplikationen beim Rollout der APIs an die Benutzergruppen.

Die API-Funktion der SEEBURGER BIS Plattform zur Integration von Anwendungen und Cloud-Services in Echtzeit

Integration und Datenaustausch in Echtzeit – kontrolliert, sicher und flexibel

Cloud Services, E-Commerce, mobile Anwendungen: Digitale Technologien bieten Ihnen enorme Möglichkeiten für neue Wege zur Wertschöpfung und zur besseren Vernetzung mit Partnern, Kunden und Zielgruppen. Echtzeitinformationen sind ein Schlüsselaspekt für erfolgreiche digitale Unternehmen. Mit einer breiten Palette von API-Technologien und vorgefertigten Modulen unterstützt die API-Funktion der SEEBURGER BIS Plattform die Echtzeit-Integrationszenarien Ihres Unternehmens.

Die Funktion ermöglicht die Interaktion zwischen beliebigen Systemen, Geräten oder Anwendungen – Ihr Schlüssel zum digitalen Erfolg.

SEEBURGER Konnektoren: Die einfache Lösung für Public Cloud Integration und Data Lake Ingestion

Als Add-on zu den API-Funktionen der SEEBURGER BIS Plattform – oder jeder anderen Lösung von SEEBURGER – bieten wir API-basierte Konnektoren für verschiedene Public-Cloud-Services an, die alle oben genannten Aufgaben übernehmen können. Damit wird die Integration der Public Cloud so einfach wie das Ausfüllen eines Formulars: Konfigurieren Sie einfach nur Ihre Aufgaben, um alle technischen Details kümmern wir uns.

 

Für Ihre Branche gelten spezielle Anforderungen?

Informieren Sie sich über die branchenspezifischen Lösungen von SEEBURGER!